• ENGAGEMENT

    ENGAGEMENT


Unser Engagement

An dieser Stelle möchten wir einen Auszug an Projekten zeigen, die wir schon seit längerer Zeit aus Überzeugung unterstützen. Denn in unserer Verantwortung als nachhaltiges Unternehmen ist es uns wichtig, auch einen Beitrag für das soziale Miteinander zu leisten. 
Zeltlager Kohlstatt

Zeltlager Kohlstatt

Gemeinschaft wird groß geschrieben im Zeltlager Kohlstatt

Seit 15 Jahren unterstützen wir das Zeltlager Kohlstatt. Gegründet im Jahr 1963 durch Pfarrer Klaas, ist das Zeltlager weit über die Grenzen Kolbermoors hinaus bekannt. Jedes Jahr finden hier ca. 90 Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren in den Sommerferien ein neues Zuhause und können ganz unter sich sein. Naja, nicht ganz: ein geschultes Team an Betreuern, die fast alle auch mal als Kinder dabei waren, hält die wilde Meute zusammen und sorgt sich liebevoll um sie. Ein buntes Programm an Freizeitaktivitäten bestehend aus verschiedensten Sportaktivitäten, Bastelangeboten, Geländespielen im Wald, Lagerfeuer mit Steckerlbrot usw. lassen keine Langeweile aufkommen. Das Zeltlager finanziert sich durch Spenden - daher ist es möglich, seit über 10 Jahren trotz steigender Kosten den Teilnehmerbeitrag konstant auf € 190,- zu halten und auch Kindern aus finanziell schwächeren Familien die Teilnahme komplett zu finanzieren. Die Geschäftsleitung von E-NORM freut sich auch weiterhin, dieses soziale Projekt zu unterstützen.

Motorsport

Motorsport

Nicht nur der Strom treibt uns an, nein, wir haben auch das sprichwörtliche Benzin im Blut. Unsere Leidenschaft tragen wir nach außen und so sieht man uns im Sommer bei unseren Kunden auch gerne im liebevoll restaurierten und enorm gut gebauten VW T1.

Als echte „Petrolheads“ und Vollblut Elektroniker haben wir unsere ersten Schritte im Motorsport als Premiumsponsor von muniHMotorsport - dem Formular Student Rennteam der Hochschule München – gemacht. Seit 2016 unterstützen wir einen jungen Motorradrennfahrer, der in unserem Namen auf den Rennstrecken Europas unterwegs ist.

Werkstätten für behinderte Menschen

Werkstätten für behinderte Menschen sind Einrichtungen, in denen beeinträchtigte Menschen integriert und in die Arbeitswelt eingegliedert werden sollen. Durch die teilweise höheren Produktions- und Betreuungskosten und rückläufigen öffentlichen Aufträgen sind diese Werkstätten immer mehr auf Aufträge von privat und Gewerbe angewiesen.

Seit vielen Jahren versuchen wir deshalb durch Auftragsarbeiten bei verschiedenen Behindertenwerkstätten auch unseren Beitrag zu leisten und zum Erhalt und Aufbau dieser wichtigen Arbeitsplätze beizusteuern.

Fußball

Das neueste „Mitglied“ in der E-Norm Familie ist der Nogometni Klub Slovenija München e.V. Der Verein wurde 2013 ins Leben gerufen und spielt seit 2015 in der Royal Bavarian Liga, ein Freizeitfußballliga in München, mit über 5000 Fußballspielern in circa 170 Teams. Der Verein wurde zwar von slowenischen Spielern gegründet, tritt mittlerweile als multinationale Truppe auf und steht für Integration und einen Dialog zwischen verschieden Kulturen, auf und neben dem Fußballplatz. Da auch wir für diese Werte stehen, unterstützen wir den Verein, damit er den Spielbetrieb in der RBL auch weiterhin aufrechterhalten kann.

 
E-NORM GmbH
Leißstrasse 4
83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063-20 01-0
Fax: 08063-20 01-20

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr zum Datenschutz Ok